Drama Ministry

Drama Ministry fördert Theaterschaffende in der Kirche mit Online-Material, Vor Ort-Support und deutschlandweiten Seminaren.
mehr erfahren

iThemba

Verbreitet die Stimmung Südafrikas und berichtet von der Hoffnung, die Leben verändert.
mehr erfahren

Lifeliner

Der Lifeliner teilt Leben: Unterwegs in Schulen, Fußgängerzonen und Stadtfesten. Dort wo Menschen sind..
mehr erfahren

Project Serve

Auslandseinsätze auf allen Kontinenten.
mehr erfahren

Youthload

Online Ideenpool für christliche Jugendarbeit.
mehr erfahren

JFC Deutschland

JFC Deutschland ist Teil des weltweiten Netzwerks von Jugend für Christus International.
mehr erfahren

So kam ich nach Kanada mit, gefühlt, wenig Ahnung was mich erwartet...

Gott hat während meiner Zeit in Kanada viel mit mir gearbeitet und meine Liebe zu ihm dadurch noch vermehrt.

Ich war für 8 Monate in Kanada als Volontär für Jugend für Christus tätig. Dort arbeitet ich in dem riesigen JFC-Zentrum in Winnipeg. Unterkunft fand ich bei einer großartigen Gastfamilie, die meine Zeit noch um einiges bereicherte.

So kam ich nach Kanada mit gefühlt wenig Ahnung was mich erwartet. Es fügte sich aber alles, als ich erst mal dort war. Ich wurde sehr nett empfangen und genoss die Zeit mit grandiosen Mitarbeitern. Hauptsächlich beschäftigt war ich mit dem Fußballprogramm, beim dem ich zwei Teams in jeweils einer Liga trainierte. Zudem sicherte ich Jugendliche bei "The Rock", das Kletterprogramm und trainierte mit ihnen im Fitnesscenter. Des Weiteren half ich auch im Drop-In Center aus: Ich spielte diverse Sachen wie Airhockey oder Billard mit den Kindern, die reinkamen oder betreute Schulgruppen. Auch war ich beim Videospiel-Programm dabei. Ich konnte also viele Facetten der Jugendarbeit von JFC mit betreuen und erleben. Das war eine großartige Erfahrung, bei der ich viel über Jugendarbeit im Allgemeinen lernte, den Kindern Vorbild zu sein und auch Ideen bekam für meinen Einsatz in der Jugendarbeit Zuhause.

Ich durfte viel lernen und mein Leben noch einmal ganz bewusst auf Gott ausrichten, einfach dadurch, dass du tagtäglich arbeitest um Gott zu ehren und Jugendlichen von Ihm zu erzählen! Das war eine großartige Erfahrung. Gott hat während meiner Zeit in Kanada viel mit mir gearbeitet und meine Liebe zu ihm dadurch noch vermehrt!

Ich kann so einen Auslandseinsatz jedem empfehlen! Allein schon dadurch, in eine andere Kultur mit anderer Sprache zu reisen und dort Menschen kennenzulernen bereichert ungemein. Dann dort auch noch Gott zu erfahren, macht das Erlebnis perfekt.